Rennserien

Wir haben im Jahr 2017 an drei Rennserien fest teilgenommen, der GPF, dem Drakenburg Team Cup und dem RS Cup. Das ist aber natürlich noch nicht alles. Ergänzt werden diese Rennen noch durch diverse Gastteamauftritte bei einigen anderen Serien.

Die Saisonplanung 2018 hat begonnen.

 


GPF Serie

Die GPF Serie findet hauptsächlich im Kart-O-Drom in Rastede statt.

GPF Serie

Die GPF Serie ist ein Team Rennen (8 Rennen pro Saison) mit einer Länge von 200 Minuten, bzw. zweimal in der Saison 300 Minuten und zweimal 360 Minuten. Die beiden 360 Minuten Rennen finden einmal im Knatterdrom in Greven und einmal in der Cockpit Kart-Arena in Bocholt statt.
Hier treten wir mit unseren drei Teams Hofor Racing I, Hofor Racing II und Hofor Racing III an.

Drakenburg Team Cup

Der Drakenburg Team Cup findet beim Drakenburgring statt.

Drakenburg Team Cup

Erstmals 2017 startet der Drakenburgring einen Team-Cup mit einer Renndauer von jeweils 200 Minuten und wir sind von Anfang an dabei.
4 Rennen werden das gesamte Jahr über ausgetragen, sodass am Ende ein Gesamtsieger zu ermitteln ist und dieses Team zum Drakenburgring Team-Cup Meister 2017 gekürt wird.
Hier treten wir auch mit unseren drei Teams Hofor Racing I, Hofor Racing II und Hofor Racing III an.

Neben dem Team Cup findet auch ein Solo Cup statt, an dem vereinzelt Fahrer von uns teilnehmen.

RS Cup

Der RS Cup findet im Ralf Schumacher Kartcenter in Bispingen statt.

RS Cup

Diese 6 Stunden Teamrennen bestreiten wir 2 mal im Jahr. So gut wie jedes Rennen auf dieser recht großen Bahn ist mit einem großen Starterfeld besetzt. Wir treten hier mit einem Team aus allen Fahren an. Evtl. starten wir aber auch aufgeteilt auf zwei Teams.

Neben den 6 Stunden Rennen des RS Cups finden in Bispingen auch zwei 9 Stunden Nachtrennen im Jahr statt. Auch hier fahren wir natürlich mit. Ein kleines Highlight in der Saison.