Rennserien

Wir nehmen im Jahr 2018 an fünf Rennserien fest teil, der GPF, dem Drakenburg Team Cup, dem RS Cup, der KTC und der CTR. Das ist aber natürlich noch nicht alles. Ergänzt werden diese Rennen noch durch diverse Gastteamstarts bei einigen anderen Serien. Zusätzlich veranstalten wir ein eigenes 24 Stunden Rennen, das 24h Race for life 2018 zu Gunsten der DKMS.

 


GPF Serie

Die GPF Serie findet hauptsächlich im Kart-O-Drom in Rastede statt.

GPF Serie

Die GPF Serie ist eine Team Rennserie mit 8 Rennen in der Saison 2018. Die Rennen haben eine Dauer von 200 Minuten bis zu 7 Stunden. Zwei 6h Rennen Rennen finden im Knatterdrom in Greven statt und ein Rennen auf der E-Kartbahn Nettedrom in Osnabrück
Hier treten wir mit unseren zwei Teams Hofor Racing I, Hofor Racing II an.

Drakenburg Team Cup

Der Drakenburg Team Cup findet beim Drakenburgring statt.

Drakenburg Team Cup

Die Planungen laufen hier noch aber wir werden mit zwei Teams, Hofor Racing I und Hofor Racing II antreten.

Neben dem Team Cup findet auch ein Solo Cup statt, an dem vereinzelt Fahrer von uns teilnehmen.

RS Cup

Der RS Cup findet im Ralf Schumacher Kartcenter in Bispingen statt.

RS Cup

Der RS Cup besteht aus vier Rennen. Drei 6h Rennen und ein 9h Rennen. Neu in 2018 ist, dass nun alle Rennen Nachtrennen sind. Uns freut es, da das 9h Nachtrennen schon immer ein kleines Highlight war.

So gut wie jedes Rennen auf dieser recht großen Bahn ist mit einem großen Starterfeld besetzt. Wir treten hier mit einem Team aus allen Fahren an. Evtl. starten wir aber auch aufgeteilt auf zwei Teams.

KTC

Infos folgen

CTR

Infos folgen